Projektübersicht

Thema

JUSTiCE – Branchenübergreifende juristische, technische sowie ökonomisch-soziale Analyse von Smart Contracts im Kontext der Sharing Economy und Evaluation von Chancen, Risiken und Gestaltungsaspekten des Verbraucherschutzes unter Einsatz der Blockchain-Technologie in Deutschland und im europäischem Rechtsraum.      

Die zentralen Projektergebnisse finden Sie unter Veröffentlichungen.

Projektdaten

Laufzeit: 04/2018 – 06/2019
Förderung: BMJV
Förderkennzeichen: 28V12003

Die Förderung des Vorhabens erfolgt (bzw. erfolgte) aus Mitteln des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages. Die Projektträgerschaft erfolgt (bzw. erfolgte) über die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) im Rahmen des Programms zur Innovationsförderung.

Motivation

Seit mehr als 20 Jahren verändert Digitalisierung und die Einführung neuer Technologien das Leben der Menschen grundlegend. Zunehmend kann beobachtet werden, dass Angebote der Sharing Economy (kollaborative Wirtschaft) von Verbrauchern genutzt werden und das traditionelle Verhältnis von Unternehmen und Konsumenten auflösen und stetig neue Verhaltensformen und proaktiver Konsumenten-Typen entstehen. Dabei handelt es sich mitnichten um kurzzeitige Phänomene oder Trends, sondern vielmehr um eine dynamisch-disruptive Transformation etablierter Wirtschafts- und Unternehmensformen, deren Veränderungspotentiale auf die Gesellschaft als Ganzes ausstrahlen. Während unterschiedlichste Erscheinungsformen des Web 2.0 längst eine kritische Masse erreicht haben und sich bei gleichzeitiger Verdrängung bestehender Marktteilnehmer etablieren, hat mit der Einführung der Blockchain Technologie als Schlüsselinfrastruktur im Jahr 2009 eine weitere Entwicklungsstufe hin zum Web 3.0 begonnen, die nicht allein Einfluss auf den Warenaustausch nimmt, sondern auch mit bekannten wie auch gerade erst geschaffenen Regeln, Modellen und Gegebenheiten bricht, indem sie die dahinterstehende Infrastruktur (Netzwerke, Plattformen, etc.) obsolet macht. Die Blockchain-Technologie hat das Potential viele Wirtschaftsbereiche und institutionelle Organisationsformen zu dezentralisieren und gleichzeitig den Einfluss von Konsumenten auf die Mechanismen wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Interaktion maßgeblich zu erhöhen. Auf besonderes Interesse stoßen Blockchain-Systeme im Bereich der Sharing Economy, indem sie auf die Basisidee der peer-to-peer Interaktion aufsetzten und Verbrauchern neue Teilhabemögliche an der Wertschöpfung ermöglichen und zugleich neue gesellschaftliche Werte (Kulturwandel) schafft.